Ozeania Reisen - Trämen - Reisen - Erleben
ULTIMATE PEEK (Faszination Top End))


TOP END



ULTIMATE PEEK
(Der ultimative Einblick)

4 Tage / 3 Nächte von/bis Darwin (INFO: Diese Reise kann auch als 3 Tage / 2 Nächte gebucht werden / Preise bei ozeania erhältlich)

Programmüberblick

Tag 1:
Um 08 Uhr holt Sie Ihr Reiseleiter von Ihrem Hotel ab. Die Reise beginnt in südlicher Richtung zum Kakadu Nationalpark. Erster Halt ist beim Fogg Dam Reserve - ein Naturreservoir, das rund ums Jahr der einheimischen Tier- und Vogelwelt Wasser bietet und als Nist- und Ruheplatz für diese Fauna dient. Weiter geht’s zum Adelaide River um die einmaligen „Jumping Crocodiles“ zu beobachten. Diese Salzwasser Krokodile sind wirklich erstaunlich - mit der Kraft ihres Schwanzes können sie sich vertikal und fast komplett aus dem Wasser hinausjagen. Sie werden einen guten Einblick erhalten, wie sie über 200 Mio. Jahre überleben konnten. Die Besichtigung gibt Ihnen eine gute Einführung über wie wild das Top End eigentlich ist.
Ein kurzer Abstecher führt zur wunderschönen Leaning Tree Lagoon. Das Wasserloch (Billabong) ist oft mit Wasserlilien bedeckt.
Das Mittagessen nehmen wir in typischen Aussie Roadhouse ein.
Die Weiterfahrt findet abseits der Teerstrasse statt, nach Cooinda. Hier erleben Sie eines der ersten Höhepunkte des Kakadu Nationalparks: Yellow Water Cruise. Das Sumpfgebiet erstreckt sich über 10km2 und beheimatet eine einzigartige Flora und Fauna, die typisch für das Top End ist.
Sonnenuntergang, Abendessen und Unterkunft im permanenten Bush-Camp. (M, A)

Tag 2:
Am heutigen Tag besuchen wir das Aboriginal Land, (das Arnhem Land), wo der Zugang nur wenigen Tourenanbietern erlaubt ist. Besucher erleben hier ein faszinierender Mix aus traditioneller und noch lebendiger Kultur. Das Arnhem Land gehört zu den einzigen Orten in Australien, wo die indigene Kultur auch noch dominant ist und effektiv gelebt wird. Trotz der Beeinflussung zuerst durch die Ankömmlinge aus Indonesien, und dann durch die Europäer, welche bei weitem von grösserer und tiefgreifender Bedeutung war, haben die Arnhem Land Aborigines alle Gewitter durchgestanden und konnte als letzte Frontier und Heimat für ca. 20‘000 Eingeborenen erhalten bleiben.
Während des Ausflugs im Arnhem Land wird ein Aboriginal Reiseführer in Injalak Hill einige exzellente Beispiele von Aboriginal Felsmalereien zeigen. Teilweise werden diese Malereien als beste Felsmalereien im westlichen Arnhem Land und sogar in ganz Australien bezeichnet. Nach der Wanderung zur Anhöhe erwartet Sie ein atemberaubender Blick über die Talaue und den umliegenden Klippen. Im Injalak Arts & Crafts Centre besteht die Möglichkeit, Aborigines beim Malen zu zusehen. (F, M, A)

Tag 3:
Heute fahren wir zum südlichen Ende des Kakadus, zur Barramundi Gorge (Maguk).
Maguk (Barramundi Gorge). Eine sehr schöne 1 km Wanderung durch sub-monsun-Regenwald führt uns zur Basis eines wunderschönen Naturpools mit glasklarem Wasser: Maguk ist ein Ort der Stille und Top End Schönheit.
Nach Maguk führt uns die Reise zur exklusiven Wildnis Safari Lodge im Mary River Sumpfgebiet. Diese wunderschöne Wildnisunterkunft liegt abgeschieden von der Zivilistation. Eine Fülle von Vögeln, Kängurus, Wasserbüffeln und wilden Pferden tummeln sich rund um dieses einzigartige Bush-Camp, das den typischen Wild Bush Luxury Stil in diese abgelegene und wundervolle Wildnis bringt. Das Konzept ist einfach und konzentriert sich auf das eindringliche Naturerlebnis, eine komfortable Unterkunft sowie ausgezeichnetes Essen und guten Weine. Den Sonnenuntergang und die atemberaubende Landschaft geniessen wir bei einem Glas Wein. Abendessen und Unterkunft im Bamurru Plains Wild Bush Luxury. (F, M,A,)

Tag 4:
Diesen Tag geniessen wir eine Vielzahl von Aktivitäten. Am morgen früh steht ein Ausflug mit dem  Flugtragelboot auf dem Programm. Dies ist die beste Art und Weise um diese Region auch wirklich zu erkunden. Das Sumpfgebiet wird von den extremen klimatischen Bedingungen dominiert und ist ein Paradies für die wilden Tiere sowie eine vielfältige Flora. Die „Paperbark“ Wälder sind eine Augenweide in sich!  Später unternehmen wir auch eine 4x4 Safarifahrt, und beobachten dabei auf dem Landweg die vielen Tier und Vogelarten.
Die Rückreise erfolgt dann nach Darwin mit Ankunft am Abend in Darwin. (F, M)

Informationen: Privatgeführte Reise in Englisch

Hinweise: Es ist möglich den Aufenthalt im Bamurru Plains zu verlängern.

Inklusive:

  • Transport im bequemen und gut ausgestatteten Toyota Landcruiser
  • Führung durch fachkundigem Top End Kenner und Reiseleiter
  • Jumping Crocodile Bootsausflug
  • Yellow Water Bootsausflug
  • Eintritte zu den Nationalparks und zum Arnhem Land
  • Besuche, Ausflüge und Aktivitäten gemäss Programm
  • Unterkunft in bequemen Camps inkl. Ausrüstung für 2 Nächte (kann auch gegen Aufpreis im Hotel sein)
  • Unterkunft für eine Nacht in der einzigartigen Bamurru Plains Wild Bush Luxury Lodge
  • Aktivitäten wie Safarifahrt und Flugtragelbootsausflug am Mary River Wetlands in Bamurru
  • Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Trinkwasser

Reisedaten

Diese Reise wird individuell nach Ihren Wunschdaten angeboten.

Richtpreise

Basis Doppelzimmer / Preise ab:  
p.Person bei 2 Personen: CHF 4600.00
p.Person bei 4 Personen: CHF 2800.00
p.Person bei 6 Personen: CHF 2200.00
Fill out my online form.