Ozeania Reisen - Trämen - Reisen - Erleben
Feedback Dubai

Guten Tag Frau Herzog

Bereits sind es sieben Tage her wo wir unseren kleinen Trip nach Dubai gemacht haben.

Hier nun das versprochene Feedback.

Bereits beim Einchecken am Vortag haben wir Ihre sehr gelungene Organisation
gespürt. Der Mitarbeiter am Check in-Schalter wusste bereits von unserem Wunsch, für die Notausgangplätze, Bescheid. Darum war es eigentlich nur noch eine Formsache und wir konnten  die gewünschten Plätze bestätigen lassen. Bei unserem Rückflug war dies nicht mehr möglich, aber tragisch war dies eigentlich nicht, da wir beim Rückflug nicht schlafen wollten.


Noch ein kleiner Hinweis betreffend den Notausgangplätzen. Es gab da auch einen nicht ganz unwesentlicher Nachteil. Bei diesen Plätzen fand man kaum seine Ruhe, da der Platz vor unseren Sitzen und der Toilette oft stark
frequentiert wurde und somit das schlafen fast unmöglich machte.

Der Aufenthalt in Dubai und im Wüstenhotel Bab al Shams war einfach genial.
Zwar habe ich in der Wüste einen etwas pompöseren Bau erwartet, aber das war nur eine Nebensache. Der Service und die Freundlichkeit der Leute war schlicht überwältigend.

Auch Ihre Organisation ist vermutlich schwer zu übertreffen, schliesslich funktionierte alles perfekt. Leider noch ‚eine kleine negative Rückmeldung.‘
Sie haben uns gesagt, dass wir nach unserer Moonlight Dinner in Dubai ein Taxi zurück in unser Hotel nehmen müssten. Dem war nicht so, wir wurden an unserem Tisch von dem Manager darauf angesprochen. Er informierte uns,
dass wir selbstverständlich in unser Hotel gefahren werden und uns um kein Taxi kümmern müssten. Sie sehen es war einfach alles perfekt.

Auch die kleinen Überraschung im Wüstenhotel Bab al Shams hat super funktioniert, neben einer kleinen Torte haben wir noch zwei kleine Pralinenschachtel und eine Schale voller Früchte erhalten. Wir fühlten und wirklich wie VIP-Reisende.

Wir bedanken uns sehr, dass Sie uns dieses grossartige Erlebnis ermöglicht haben, es war einfach wunderbar und wir waren, trotz der kurzen Reisezeit, recht erholt und zufrieden. Eigentlich fühlten wir uns wie Bärenkinder, die den Bienen den leckeren Honig gestohlen haben und diesen genüsslich verspeisten.

Ich bedanke mich persönlich noch einmal bei Ihnen, dass Sie uns so ein herrliches Wochenende ermöglicht haben.

Wir werden Sie und Ihr Reisebüro gerne weiterempfehlen und natürlich werden wir auch sehr gerne in naher Zukunft wieder vor Ihrer Türe stehen und Ihre Kenntnisse weiterhin beanspruchen.

Vielen herzlichen Dank.

Freundliche Grüsse

C.S.